Termine

MoKiMedia

Titel MoKiMedia

Immer mittwochs steht das MoKiMedia-Lastenfahrrad vor dem Quartierstreff Rostocker Straße und donnerstags vor dem Nachbarschaftshaus und zeigt: Hier können Kinder spannende, witzige, verrückte Sachen mit digitalen Medien machen. Ausprobieren, eigene Ideen umsetzen, kreativ sein – all das mit fachkundiger Begleitung zweier Medienpädagogen. Foto, Video, Audio, Games, Making, Coding – gemacht wird, was Spaß macht. MoKiMedia ist ein offenes, kostenfreies Angebot  für interessierte Kinder zwischen 8 und 14 Jahren. Ohne Anmeldung. Es gilt jeweils das aktuelle Hygienekonzept des Nachbarschaftshauses.
Mittwochs, 16:00 – 17:30 Uhr vor dem/im Quartierstreff Rostocker Straße.
Donnerstags, 16:00–17:30 Uhr vor dem/im Nachbarschaftshaus Helene Kaisen.

Gefördert von WIN, Wohnen in Nachbarschaften.

Netzwerktreffen Schule mit Courage

Kreativ gegen Rassismus

Stopmotion, Greenscreen oder vielleicht eine Kugelbahn mit Courage? Wir bringen allerhand Sachen mit zum Ausprobieren und kreativ werden. Wählt eine Technik und macht euer Statement gegen Rassismus und Ausgrenzung!

23. 6. 2022 am Denkort Bunker Valentin, organisiert von der Landeszentrale für politische Bildung

Bremopolis 2022

15. bis 19. August auf dem Gelände des TV Walle

Auch dieses Jahr werde ich bei der Kinderstadt der Bremer Sportjugend ein Medienangebot machen. Wie letztes Jahr wollen wir jeden Tag ein Nachrichtenmagazin machen, das mittags in der Turnhalle gezeigt wird und hinterher auf der Homepage zu sehen ist.

www.bremopolis.de

KI verstehen und vermitteln

4. 10. 2022 Workshop für die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung, Hannover

Was haben Automatisierung, Digitalisierung und Big Data mit KI zu tun, was macht KI und was ist eigentlich (nur) ein Roboter? Nach einem informativen Input zur Begriffsklärung und zum Zusammenhang dieser Bereiche werden die Teilnehmenden jeweils eine medienpädagogische Methode zu jedem Bereich kennenlernen und ausprobieren. Anschließend werden wir in der Diskussion die einzelnen Methoden bewerten und schauen, wie diese oder andere Methoden für die Teilnehmenden in Ihrem Arbeitsbereich einsetzbar sind.  

10:30 –16:30 Uhr

Medienpädagogische Geisterbahn

17. bis 21. Oktober an der Akademie der Kulturellen Bildung, Remscheid

In diesem praxisorientierten Kurs verwandeln wir die Akademie in eine Geisterbahn mit allem, was sich im Making-/Coding-Bereich anbietet, um Menschen das Gruseln zu leeren, aber ohne jahrelanges E-Technik- oder Informatikstudium möglich ist. Wir benutzen z.B. Makey Makeys und Mikrocontroller (Calliope, Arduino, Raspberry Pi) um Videos, Licht- und Toneffekte oder mechanische Figuren zu starten. Wir werden richtig Spaß haben, aber natürlich werden auch Austausch und medienpädagogische Theorie nicht zu kurz kommen.

Weitere Infos und Buchung