Spiralige Fotoralley

Foto Spiralige Fotoralley

Das braucht Ihr:

  •  Würfel/Würfelapp
  • Handys oder Tablets
  • Papier und Stift
  • Spielfiguren
  • eine Spielleitung

Vorbereitung:

Zeichnet eine Spirale auf und teilt sie in mehrere Felder. Die Anzahl richtet sich nach der Zeit, die Ihr spielen wollt. Sammelt Motive, die fotografiert werden sollen. Schreibt sie entweder direkt in den Spielplan (Spirale) oder legt Zettel aus (siehe Bild). Einigt euch, ob man eine Punktlandung im Ziel machen muss oder einfach drüberlaufen kann.

Spielverlauf:

Eure Spielfiguren stehen außerhalb der Spirale. Jedes Team würfelt einmal und zieht die entsprechende Anzahl Schritte in der Spirale vor. Wenn das Startsignal gegeben wird, rennen die Teams los und machen so viele Fotos von dem Motiv im gewürfelten Feld wie Augen auf dem Würfel waren. Beispiel: Das Team hat eine 3 gewürfelt und ist damit auf dem Feld "Türen" gelandet. Nun muss es so schnell wie möglich 3 Türen fotografieren. Anschließend kehrt das Team zur Spirale zurück, zeigt der Spielleitung die Fotos, und wenn diese die Fotos akzeptiert hat, geht es von vorne los: würfeln, ziehen, fotografieren, zeigen.

Gewonnen hat das Team, das zuerst in der der Spitze der Spirale angekommen ist.